„Ich bin ein LeseHeld“ – Jungengruppe auf der Sternwarte

Die Gruppe der Lesehelden aus Obertiefenbach mit dem Vorleser Leon Stauber im Vordergrund.

Die Gruppe der Lesehelden aus Obertiefenbach mit dem Vorleser Leon Stauber im Vordergrund.

Im Rahmen der Aktion „Ich bin ein LeseHeld“ – ,Leseabenteuer für Jungen, war eine Gruppe hochinteressierter und gut vorbereiteter Buben bei uns auf der Sternwarte.
Die katholische öffentliche Bücherei von Beselich-Obertiefenbach hatte angefragt, ob wir der Gruppe die Sternwarte vorstellen können und eine kleine Lesung mit naturwissenschaftlichem Hintergrund halten könnten.

Dieser Anfrage sind wir gerne gefolgt und haben mit unserem jüngsten Mitglied Leon Stauber auch gleich einen begabten Vorleser stellen können.

Leon hatte sich eine lustige und interessante Geschichte aus dem Buch „Durch Raum und Zeit mit Onkel Albert“ von Russell Stannard ausgesucht.
Thema, wie soll man es bei einem Onkel Albert (Einstein) anders erwarten, Weiterlesen

Observatorium offiziell eröffnet!

Einweihung Sternwarte Limburg

Einweihung des Observatoriums der Sternwarte Limburg – Bild Dr. König / NNP

Wann wird eine Einrichtung offiziell eröffnet fragten wir uns, die Mitglieder der Sternwarte Limburg.
Die anfängliche Überlegung zu warten, bis alles fertig ist, musste dann doch irgendwann einmal zur Seite gelegt werden. Abschließend fertig wird so eine Einrichtung eigentlich nie, dass wurde uns irgendwann einmal doch klar.

Folglich wurde … Weiterlesen

Bild des Monats Juli 2016

Dietmar Bode

Dietmar Bode

Dieses Bild zeigt die Feuerwerksgalaxie NGC 6946 und den uralten Sternhaufen NGC 6939.
Die Objekte liegen nahe der galaktischen Ebene und man schaut durch viele tausend Lichtjahre Gas und Staub. Besonders die ferne Galaxie wird dadurch stark verdunkelt und der Blick auf sie getrübt. Weiterlesen

Bild des Monats Juni 2016

Merkurtransit_Bild_Sternwarte_Limburg_Marc_Rompel

Marc Rompel

Zum Bild des Monats wollen wir den Merkurtransit nochmals Revue passieren lassen. Der fast 5000 km große Himmelskörper ist zwar der kleinste Planet unseres Sonnensystems, dennoch konnte er vor der ca. 1,4 Millionen km großen Sonne gut wahrgenommen werden. Auf dem Bild ist er etwas unterhalb der Mitte der Sonne als kleiner runder Punkt zu erkennen.

Das aufgenommene Bild ist durch das H-alpha Teleskop der Sternwarte entstanden. Neben einer Liveübertragung in unseren Vortragsraum konnten so zwischendurch Videos der Sonne aufgenommen werden. Jedes Video umfassten dabei 2000 Einzelbilder, welche im Nachgang mittels Avistack und Photoshop bearbeitet wurden.
Weiterlesen

Die Sonne – Vortrag und Beobachtung

IDL TIFF fileAm Samstag, den 4. Juni öffnet die Sternwarte Limburg wieder ihre Pforten für Sie. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen bei uns mehr über die Sonne, unseren Lieblingsstern, zu erfahren. Um 15 Uhr hören Sie in einem Vortrag interessante Details, die Sie vielleicht noch nicht wussten, die Sie aber bestimmt interessieren werden.

Weiterlesen

Sternwarte Limburg besucht die Grundschule in Beselich

Windradbeobachtung

Windradbeobachtung

Vier Mitglieder der Sternwarte Limburg besuchten mit 3 Teleskopen die Grundschule in Beselich.
Vorbereitet waren ein Vortrag und die Beobachtung der Sonnenoberfläche mit speziellen Sonnenteleskopen, die wir aus Limburg von der Sternwarte mitgebracht hatten.

50 Schüler der 3. Klassen wurden in einem kindgerechten, multimedialen Vortrag durch den Leiter der kleinen Sternwartendelegation Patrick Fitz in die Geheimnisse unseres Sonnensystems eingeführt.

Das anschließend die Abstände der einzelnen Planeten mit ihren wahren Größen auf dem Schulhof nachvollzogen wurde, brachte nicht nur bei den Schülern erstaunte Gesichter.

Die Schüler waren wissbegierig und hatten viele gute Fragen… Weiterlesen

Sternwarte Limburg hat ein neues Teleskop

Familie Brinkmann bei der Übergabe des neuen Sternwarten Teleskopes!

Familie Brinkmann bei der Übergabe des neuen Sternwarten Teleskopes!

Eine große Freude bereitete Lilo Brinkmann, bekannt durch „Lilos Laden“ in der Limburger Altstadt, den Mitgliedern der Sternwarte Limburg e.V. mit der Spende eines edlen Computer-Teleskopes.
Die offizielle Übergabe hatte noch gar nicht richtig stattgefunden, da war das Gerät schon beim Merkurtransit im Einsatz. 80 Besucher konnten sich an der wunderbaren Abbildungsqualität des Teleskopes erfreuen.
Wie eine Perle, fast dreidimensional, sah man Merkur über den Sonnenball ziehen!
Das Teleskop ist bereits für die nächsten Veranstaltungen und Vereinsbeobachtungen der Sternwarte  ausgebucht!

Die Sternwarte Limburg sagt DANKE an Lilo und Peter Brinkmann. Ganz spontan wurde das Teleskop von den Mitgliedern auf den Namen „Lilos-Scope“ getauft.