Bild des Monats Juni 2018

Frank Weidenbusch

Das Bild des Monats Mai zeigt eine der farbenfrohsten Regionen in unserer Milchstraße.  Auf dem Bild sieht man den Kopf des Skorpions, der sich in den Sommermonaten nur wenige (15) Grad über den südlichen Horizont erhebt. Darum ist es eine große Herausforderung, dieses Objekt in unseren Breiten zu fotografieren. Die Lichtverschmutzung unserer Städte und Dörfer wirkt sich in Horizontnähe stärker aus. Zudem hat man dort meistens mit größerer Luftunruhe und Dunstbildung zu kämpfen. Unserem Mitglied ist es aber trotzdem gelungen eine, für unsere Bedingungen,  gelungene Aufnahme zu erzeugen.

Der helle Stern unten links ist Antares. Der große Kugelsternhaufen rechts daneben ist M4, der kleinere Kugelsternhaufen etwas oberhalb NGC 6144. Das helle Stern-Trio ganz oben in dem bläulichen Nebel (IC 4604) ist rho Ophiuchi, nach dem der Nebel auch benannt ist. Der weißliche Nebel um das Sternen-Paar etwas darunter läuft dann schon unter der Bezeichnung IC 4603. Der helle Stern rechts oberhalb von M4 ist sigma SCO, der rote Nebel rechts davon SH2-9. Die gelb-rote Nebel-Region um Antares hat die Katalog-Bezeichnung IC 4606 bzw. der Teil um das Sternen-Paar oberhalb von Antares (direkt unter den Dunkelwolken) IC 4605.