Öffentlichkeitsarbeit

Kinder- & Jugendbildung

Die Kinder- & Jugendbildung ist für die Sternwarte Limburg e.V. ein wichtiges Thema. Seit 2006 sind wir mit mehreren Mitgliedern im Bereich der Kinder- & Jugendbildung tätig. Hierzu werden Kindergärten und Schulen unterschiedlicher Bildungsstufe aufgesucht oder Kindergartengruppen, bzw. Schulklassen besuchen uns auf der Sternwarte (Besuch der Sternwarte wird von uns empfohlen).

Ziel ist es, Astronomie als Naturwissenschaft in Schulen und Kindergärten vorzustellen und spezifische Inhalte zu vermitteln. Mithilfe verschiedener Medien vermitteln wir astronomische Zusammenhänge, die durch zusätzliche Experimente kindgerecht und verständlich dargelegt werden.

Bitte beachten Sie, das bei uns sehr viele Anfragen zu Sonder-Kinderbildungsveranstaltungen eingehen, wir diese aber leider nicht immer erfüllen können. Seien Sie bitte nicht enttäuscht, wenn es mal nicht klappt. Wir verweisen auf unsere Öffentlichkeitsveranstaltungen, die in der Regel immer sehr kindgerecht gestaltet sind.

Wer kann bei uns anfragen?

  • Kindergärten
  • Schulen

Welche Vorträge bieten wir an?

  • Sonnensystem (Standard)
  • Erde & Mond
  • Andere Vorträge auf Anfrage

Was kostet eine Veranstaltung?

Welches Datum und welche Uhrzeiten sind für die Führungen am Besten?

  • Am Tag kann lediglich die Sonne beobachtet werden. Dies kann mit unterschiedlichen Mitteln von der Sternwarte aus durchgeführt werden: Projektion, Weißlicht und H-Alpha.
  • Am Abend kann ein tieferer Blick in das Universum erfolgen. Meist ist der Mond ein sehr schönes Objekt. Je nach Stand der Planeten sind diese auch zu beobachten, wobei Jupiter und Saturn dort die Favoriten für Kinder darstellen. Deep-Sky-Objekte, wie Galaxien und Nebel, sind meist erst sehr spät zu beobachten!
  • Es sollte ein Datum gewählt werden, an welchem es sehr früh dunkel wird, also vornehmlich im Herbst, Winter oder Frühling. Der Sommer eignet sich eher für ausgedehnte Sonnenbeobachtungen.

Ab welchem Alter ist es Sinnvoll?

  • Ab dem Vorschulalter (5 bis 6 Jahre)

Für weitere Fragen oder Terminvereinbarungen senden Sie bitte Ihr Anliegen an die Kinderbildung.


Sternführungen

Was wird dort geboten?

  • Vortrag (30 Minuten nach Veranstaltungsbeginn)
  • Beobachtung (je nach Wetterlage, Jahreszeit und Zeit)
    • Mond
    • Planeten
    • Deep-Sky-Objekte (Objekte außerhalb des Sonnensystem, wie Nebel und Galaxien etc.)
    • Satelliten und Iridium Flares
    • Meteoriten (Sternschnuppen)
    • uvm.

Wann sind diese?

  • Einmal im Monat (außer Sommerpause)
  • Abendveranstaltungen je nach Eintritt der Dunkelheit zwischen 18 Uhr und 21 Uhr
  • Mittagsveranstaltungen meist um 16 Uhr

Was kostet mich das?

  • NICHTS (kostenlos)
  • Spenden sind gerne gesehen
  • Sternführungen für geschlossene Gruppen sind nicht kostenfrei – Fragen zur Gebührenhöhe bitte an den Vorstand der Sternwarte

Muss ich mich anmelden?

Für wen sind sie geeignet?

  • Erwachsene
  • Jugendliche
  • Kinder (bedingt)

Mit welchen Teleskopen beobachtet wir in Limburg?
Informationen dazu finden Sie in der Rubrik:
Verein – Teleskope der Sternwarte

Die Sternführungen sind natürlich nur bei einem wolkenlosen Himmel möglich!

Denken Sie an geeignete Kleidung!

Wenn Sie Fragen zu unseren Sternführungen haben, können Sie uns gern kontaktieren.