Bild des Monats Dezember 2013

Ein Jumbo über dem brodelnden SonnenballSonne 11.11.2013 Ausschnitt Flugzeug 180_as2_framesel-1

Während des Erstellen eines Sonnenvideos im H-Alpha-Licht mit dem Schulteleskop der Johann-Christian-Senckenberg-Schule Runkel und Villmar konnten Mitglieder der Astro AG der Schule beobachten, wie ein Flugzeug den Sonnenball kreuzte.

Folgende kleine Notiz verfasste der Lehrer und Leiter der Astro AG Patrick Fitz zu dem Bild:
Es wurde ein Video der Sonne im H-Alpha Licht gemacht und da kam plötzlich… Weiterlesen

Sternwarte Limburg zur partiellen Sonnenfinsternis auf Teneriffa.

sofi tenerife nov 2013Vor  fast 3 Jahren konnten die Sternenfreunde die letzte partielle Verfinsterung der Sonne beobachten. Jetzt ging es mit einer kleinen Gruppe nach Teneriffa. Bestes Wetter war angesagt, bis auf dem Tag der partiellen Sonnenfinsternis. Schnell wurden die Instrumente ins Auto verfrachtet und der dichtbewölkte Norden der Insel in Richtung Süden verlassen. Dort war der Himmel zwar nicht perfekt, aber so, dass die Verfinsterung der Sonne beobachtet werden konnte. Weiterlesen

Eine Reise zum Mars – 07.12.2013

Mars-Rover-Curiosity, BILDQUELLE - NASA7. Dezember 2013, Beginn: 17Uhr
Vortrag für Kinder und Jugendliche von 10 – 16 Jahre

In einem Vortrag zum Thema „Eine Reise zum Mars“ möchte sich die Sternwarte Limburg an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre wenden. Sternwartenmitglied und Hobbyastronom Wolfram Otto wird an diesem Abend den jungen Besuchern viele interessante Details zu unserem Nachbarplaneten nahe bringen. Weiterlesen

Bild des Monats November 2013

131101_mond_leonSchmale Mondsichel

Den zunehmenden Mond kurz vor dem Untergehen fotografierte der Jugendliche Leon Ohl aus Hahnstätten mit seiner Digitalkamera.

Die Sternwarte Limburg findet, dass Leon hier sehr schön die Abendstimmung eingefangen hat.

Bild des Monats Oktober 2013

131001_vdb152Van den Berg152

Passend zum Halloween am 31. Oktober hat die Sternwarte Limburg e.V. einen Geist am Himmel „entdeckt“.
In Fachkreisen wird dieser Geist Van den Berg 152 (vdB 152) genannt.
Bei dieser mysteriösen Gestalt am nächtlichen Himmel im Sternbild Cepheus handelt es sich um einen lichtschwachen blauen Reflexionsnebel in 1400 Lichtjahren Entfernung.
Die Belichtungszeit beträgt insgesamt 90 Minuten (18x5Minuten). Nachbearbeitung in Regim und Photoshop CS2.

Bild des Monats September 2013

130901_doppel_regenbogenEin doppelter Regenbogen

Diese eindrucksvolle Aufnahme eines doppelten Regenbogens gelang Irmgard Rado aus Dauborn. Hier wurde einmal nicht direkt das Licht eines Himmelsobjektes eingefangen. Wir sehen was passiert, wenn das Licht eines Sternes, in diesem Fall unsere Sonne, auf eine Regenwand scheint. Auf diesem Bild dann gleich in Form eines Doppelregenbogen. Ob es auf einem der knapp 1000 entdeckten Exoplaneten ebenfalls solche atmosphärisch-optische Phänomene gibt?

Bild des Monats August 2013

130801_blasennebelC/2012 F6 (Lemmon) + M 52 + Blasennebel

Drei auf einen Streich.
Am 12.7.2013 bot sich in den frühen Morgenstunden die Gelegenheit gleich drei interessante und sehr verschiedene astronomische Motive auf ein Bild zu bannen.

So standen der Komet Lemmon (C/2012 F6), Salz und Pfeffer (M 52) und der Blasennebel (NGC 7635) in einer Reihe im Bereich des Sternbildes Cassiopeia.

Mit dem schnellen Hyperstarsystem an einem C14 waren nur wenige Minuten Belichtungszeit notwendig.

Fotograf: Peter Remmel – Sternwarte Limburg e.V.