Kategorie-Archiv: Allgemein

Nebeliger Weltraum

Die kosmischen Nebelgebiete sind farbig und schön, sie haben verschiedenste Formen und Größen,  unterschiedliche Strukturen und Lebensläufe. Aber was sind sie überhaupt? Woraus sind sie entstanden, bzw. was wird aus ihnen?

Vortrag am Samstag, 13. Januar um 18:30 Uhr

Weiterlesen

Einführung PixInsight

Dienstag,  9.1. Januar 19Uhr

Für Mitglieder und Freunde der Sternwarte Limburg haben wir mit der Kurzeinführung zur Software PixInsight ein kleines Schmankerl im Angebot.

Anmeldungen bitte beim 1. Vorsitzenden Peter Remmel

Bild des Monats Januar

Peter Remmel

IC1848 wird auf Grund seiner Form auch als Embryo-Nebel bezeichnet.  Wir sehen hier ein ionisierte Wasserstoffwolke im Sternbild Cassiopeia in ca. 7000 Lichtjahren Entfernung. 100 Lichtjahre beträgt der Durchmesser des auf dem Bild gezeigten Objektes. Innerhalb dieses Nebels sind mehre kleine offene Sternenhaufen eingebettet, wie z.B. IC1848 unter dessen Bezeichnung das gesamte Objekt oftmals auch geführt wird. Weiterlesen

Sternwarte Limburg e.V. – Astronomie erleben

Wir die Sternwarte Limburg e.V. sind ein Treffpunkt für astronomisch interessierte Bürger des Landkreises Limburg – Weilburg. Wir bieten der Öffentlichkeit monatliche Führungen mit ausgewählten Vortragsangeboten und Himmelsbeobachtung. Darüber hinaus führen wir gelegentlich auch spezielle Veranstaltungen für Kinder- und Jugendgruppen durch. Weiterlesen

Sternwarte Limburg stellt das Astrobild der Woche

Eine sehr freudige Nachricht erreichte in diesen Tagen die Mitglieder der Limburger Sternwarte! Zum fünften Mal gelang einem Mitglied (dieses mal mit einem tiefen Bild aus dem Pelikannebel) die „Auszeichnung“ zum Astrobild der Woche .
Der Physiker Peter Riepe beschreibt die vielen im Bild zu erkennen Details in dieser tiefen Aufnahme, die im Original eine sehr hohe Vergrößerung erlaubt und zum Erkunden einlädt. (s. link am Ende des Berichtes)
In der Summe 24 Stunden wurde  dieser Himmelsbereich im Sternbild Schwan mit einem 14.5 RCOS und einer SBIG STX-16803 mit adaptiver Optik auf einer Paramount ME aus New Mexico belichtet. Aber die lange Belichtungszeit hat sich gelohnt, Weiterlesen

Bild des Monats Dezember

M. Herheuser

Das Bild des Monats Dezember zeigt den Kern der Andromeda Galaxie (Messier  31). Sie liegt in unserer direkten intergalaktischen Nachbarschaft. Das Motiv ist in der Gemeinde der Astrofotografen kein besonderes Highlight, eher ein Standartobjekt was in jedes Astrofotografen-Portfolio gehört. Trotzdem gibt es viele Dinge zu entdecken. Zunächst muss man sich bewusst machen, dass alle Sterne im Bild zu unserer Milchstraße gehören. Würde man diese abziehen, dann bliebe die Galaxie mit ihren zwei  Satellitengalaxien Messier 32 und Messier 110 übrig. Beide sind an den diffusen hellen Flecken im Bild erkennbar. Messier 110, die größere von beiden, zeigt bereits kleinste Strukturen.

Weiterlesen

Mars – Der rote Planet

Das große Ziel der internationalen Raumfahrt

Foto: Nasa/Hubble

Der Flug zum Mars dauert 6 Monate, ebenso lange die Rückreise.

Gesamte Dauer der Marsmission: 30 Monate.

Vortrag am 18. November 19:30 Uhr

Weiterlesen